Vielfältige Kindertherapien in Köln – Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel

Langjährige Erfahrung und individuelle Betreuung

Ob ADHS, Entwicklungsverzögerungen oder Dyskalkulie: Die Praxis für Ergotherapie in Köln bietet individuelle Therapien für Kinder an. Inhaberin Elisabeth Brechtel nimmt sich für jedes Kind individuell Zeit. Dabei stellt sie die Bedürfnisse des Kindes in den Vordergrund. Dank langjähriger Erfahrung und einem hohen fachlichen Wissen, weiß die qualifizierte Ergotherapeutin aus Köln wie sich mithilfe verschiedener Therapiekonzepte den Kindern helfen kann.

Kindertherapie: Maßnahmen an die kleinen Patienten anpassen

Bevor die kompetenten Ergotherapeuten der Praxis für Ergotherapie in Köln eine Therapiemaßnahme entwickeln können, wird der Entwicklungsstand des Kindes untersucht. Hierbei ist es sinnvoll, dass das Kind sich in einer möglichst angenehmen Situation befindet. Anschließend folgt ein Gespräch mit den Eltern bei dem die entsprechende Kindertherapie angesprochen wird. Die Eltern werden bei der Kindertherapie zu jedem Zeitpunkt eingebunden und über den Fortschritt des Kindes informiert. Von Wahrnehmungsstörungen über Leistungsschwierigkeiten bis hin zu Ängsten und Phobien: Die Praxis für Ergotherapie bietet eine Vielfalt an Kindertherapien an. Darüber hinaus orientiert sich die Praxis in Köln bei der Kindertherapie stets am kleinen Patienten und passt die Lerngeschwindigkeit an das Kind an. Die Praxis für Ergotherapie arbeitet bei der Kindertherapie auf der Grundlage den Menschen als Ganzes zu betrachten. Sämtliche Behandlungskonzepte sind wissenschaftlich begründet. Gleichzeitig stehen die Ergotherapeuten im regen Austausch mit Ärzten, um die Kindertherapien entsprechend weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Wahrnehmungsstörungen
Entwicklungsverzögerungen

Standort

Impressum
totop