Erholsame Übernachtungen auf Föhr: Haus Weimar

Nordfriesland entzückt mit weißen Sandstränden, frischer Meeresbrise und idyllischer Natur. Kein Wunder, dass die zweitgrößte Nordseeinsel Föhr als „Friesische Karibik“ betitelt wird. Wer sich für eine Übernachtung auf der beliebten Insel entscheidet, benötigt die perfekte Unterkunft. Ob als Urlauber, Geschäftsreisender oder Monteur: Im Haus Weimar auf Föhr sind Sie für erholsame Übernachtungen an der richtigen Adresse. Der ehemalige Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert ist seit 1965 als Familienbetrieb eine gemütliche Unterkunft für Reisende. Das freundliche Team lässt keine Wünsche offen und geht stets auf die Wünsche seiner Gäste ein.

Mehr als nur eine Übernachtung

Vom mit Familiensilber gedeckten Frühstückstisch über komfortable Zimmer bis hin zu einem traumhaften Garten: Das stilvolle Gästehaus lädt Sie zu gemütlichen Urlaubstagen ein und bietet eine Reihe an Besonderheiten. Das kunstsinnige Haus ist für jeden Kunstliebhaber das Richtige. Für entspannte Abende auf dem Zimmer sorgen die zahlreichen Bücher, die das Haus Weimar auf Föhr seinen Gästen zur Verfügung stellt. Auch für die Kleinen ist gesorgt. Auf Nachfrage stellen Ihnen die Mitarbeiter Zustellbetten, Reisebetten und Hochstühle für Kinder bereit, um diesen die Übernachtung ebenfalls so angenehm wie möglich zu gestalten.

Freizeitmöglichkeiten für Ihren Aufenthalt auf Föhr:

  • Wattwanderungen
  • Spazieren am Sandstrand
  • Reiten
  • Wassersport
  • Golfen
  • Und vieles mehr

Standort

Impressum
totop