Tierärztliche Praxis Dr. Linzer in Koblenz

Goldakupunktur für Hunde und Katzen

Im Alter bleiben auch bei Hunden und Katzen die Begleiterscheinungen nicht aus. Arthrosen und Gelenkentzündungen sind nur ein Teil der möglichen Erkrankungen. Daher ist die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln für viele Tiere erforderlich. Hierzu bietet die Goldakupunktur eine wirkungsvolle Alternative. Bereits wenige Tage nach der Behandlung durch den erfahrenen Tierarzt Dr. Linzer aus Koblenz kann sich der Hund oder die Katze deutlich besser bewegen und gewinnt dadurch an Lebensqualität.

Schonend und effektiv

Die Goldakupunktur ist ein aus den USA stammendes Verfahren. Bereits in den 70er Jahren wurde es von DVM Terry E. Durkes entwickelt. Seither findet die Goldakupunktur in vielen Ländern der Erde Anwendung. In der Praxis von Dr. Linzer in Koblenz wird die Goldakupunktur seit nunmehr 14 Jahren eingesetzt. Bei der ganzheitlichen Behandlungsmethode wird der Bewegungsapparat als Ganzes betrachtet. Der Tierarzt aus Koblenz testet diverse Schmerzpunkte und erstellt eine Gangbildanalyse, um den perfekten Therapieplan für jedes Tier zu entwickeln. Nachdem das Tier eingehend untersucht und betrachtet wurde, setzt der Tierarzt aus Koblenz die Golddrahtimplantate unter einer kurzen Vollnarkose ein. Ist die Goldakupunktur abgeschlossen, verspürt der Patient keinen Operationsschmerz. Die feinen Golddrähte bleiben im Körper des Tiers und verwachsen mit der Zeit. Dabei entstehen für den Hund oder die Katze keine weiteren Schmerzen. Das gesamte Leistungsspektrum von Tierarzt Dr. Linzer aus Koblenz umfasst neben der Goldakupunktur ebenfalls:

  • Ambulante Operationen
  • Augenheilkunde
  • Weichteil- und Knochenchirurgie
  • Digitales Röntgen
  • Endoskopie
  • Hauseigenes Labor
  • Und vieles mehr

Standort

Impressum
totop