Schlafberatung im Ruhrgebiet: Kathrin Sauerland-Brockmann

Beratung für den gesunden Schlaf

Damit Schlafstörungen eine Ausnahme bleiben, bietet Kathrin Sauerland-Brockmann mit einer über 20-jährigen Berufserfahrung eine ganzheitliche Schlafberatung im Ruhrgebiet an. Kunden stellen bei der Schlafberatung typische Fragen wie beispielsweise: Ist der Schlafraum zu dunkel oder welches Bett ist mit welcher Matratze empfehlenswert? Die Themen Stress und Entspannung spielen bei der Schlafberatung im Ruhrgebiet eine dominante Rolle. Die Schlafberaterin kennt sich sowohl in der Ergonomie als auch mit den Materialqualitäten, mit denen Betten und Matratzen gefertigt werden, gut aus. Geht es um medizinische Ursachen, verweist Kathrin Sauerland-Brockmann an ihre Partner aus den Fachbereichen Physiotherapie, Osteopathie, Naturheilkunde und Orthopädie.

Individuelle Lösungen

Zunächst wird dem Interessenten bei der Schlafberatung im Ruhrgebiet gezeigt, auf welcher Matratze sein Körper die optimale ergonomische Liegeposition einnimmt. Am Besten lässt sich das durch Liegevergleiche auf unterschiedlichen Matratzen demonstrieren. Dazu muss eine Auswahl von festen bis hin zu weichen Matratzen bereitstehen. Im Idealfall ist unter jeder Matratze der gleiche Lattenrost mit der gleichen Einstellung eingebaut. Sehr ungünstig ist es beim Matratzenkauf, wenn bei der Ergonomieberatung Markennamen, Preise oder das optische Erscheinungsbild der Matratzen im Fokus stehen. Nach Empfehlung der Schlafberatung im Ruhrgebiet sollte der Kunde erst nach einem „Testliegen“ im Einrichtungshaus seine Auswahl treffen. Das Ziel der Schlafberatung im Ruhrgebiet ist es, eine optimale Lösung für einen gesunden Schlaf zu finden. Dazu wird vor Ort demonstriert, worauf man beim Lattenrost, Matratze und Kissen besonders achten muss. Zum ganzheitlichen Angebot der Schlafberatung im Ruhrgebiet gehört ein kompletter Service: Mithilfe von Massagen lassen sich Verspannungen vor Ort behandeln.

Schlafsystem

Standort

Impressum
totop