Physiotherapie in Karlsruhe: Praxis für Physiotherapie Philipps

Leben mit Bewegung

Die Praxis für Physiotherapie Philipps in Karlsruhe im Stadtteil Grünwinkel wird von Praxisinhaber Robert Philipps geführt. Für sein ausgewähltes Team von Physiotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktikern und ganzheitlichen Therapeuten sowie Fußpflegern steht kein Bereich des Körpers isoliert da. Patienten werden in ihrer Gesamtheit von Körper und Seele gesehen und ganzheitlich therapiert. Damit erhalten Patienten und Patientinnen ein Leistungsangebot, das verschiedene Kompetenzen abdeckt. Das professionelle Team in Karlsruhe arbeitet in modern ausgestatteten Therapieräumen. Besonders wichtig: Bei der Anwendung der Therapieprogramme in Karlsruhe sind verlässliche, technisch ausgereifte Geräte unterstützend im Einsatz.

Breites Behandlungsspektrum

Krankengymnastik ist eine aktive Form der Bewegungstherapie in der Physiotherapie in Karlsruhe, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden kann. Der Therapeut begleitet den Patienten während der Behandlung, unterweist in Übungen und berät in seiner Funktion als Trainer. Ziel ist die Wiederherstellung des normalen Bewegungsablaufs: Manuelle Therapie ist eine komplexe Behandlung der Physiotherapie, die bei Bewegungsstörungen der Funktionseinheit Gelenk-Muskel-Nerven angewandt wird. In der Praxis wird der Patient aus der Region Karlsruhe angeleitet, an der Verbesserung seiner Gelenksituation mitzuwirken. Die einzelnen Behandlungsverfahren der Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis ermöglichen mit verschiedenen Grifftechniken, Fazilitationen und Widerständen in der Physiotherapie in Karlsruhe über bestimmte Reflexe, Schlüsselpunkte oder Auflösungszonen eine Beeinflussung der Bewegungs- und Haltungsveränderungen. Angepasst an die Situation des Patienten wird dabei in der Physiotherapie in Karlsruhe auf die optimale Beherrschung des Körpers und koordinierter Bewegungsabläufe abgezielt. Mit dem Kinesiotaping in der Praxis für Physiotherapie in Karlsruhe sind ein positiver Einfluss auf die Muskelfunktion, eine Aktivierung des Lymphsystems und eine Unterstützung der Gelenkfunktion möglich. Zusätzlich kann es erfolgreich Schmerzen lindern. Bei der Schlingentisch-Therapie wird die Schwerkraft einzelner Körperteile durch die Aufhängung in Schlingen in der Praxis für Physiotherapie Philipps in Karlsruhe neutralisiert. Ein gut dosierter, individuell angepasster Zug an Beinen, Armen oder am Kopf entlastet die betroffenen Gelenke und die Wirbelsäule, sodass Schmerzen oft spontan nachlassen. Sehr sanft ist die Elektrotherapie bei der Physiotherapie-Behandlung in Karlsruhe: Muskelkontraktionen werden gezielt herbeigeführt, indem Strom mit Elektroden durch den Körper geleitet wird. Damit dient die Elektrotherapie, auch als Reizstromtherapie bekannt, zur Behandlung von Schmerzen, Durchblutungsstörungen und zur Kräftigung der Muskulatur nach Frakturen. Zum Abbau und Ausgleich von Blockaden stehen dem Kinesiologen in der Praxis für Physiotherapie in Karlsruhe unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Patienten abgestimmt werden. Das alles mit dem Ziel, den Patienten in der Praxis für Physiotherapie in Karlsruhe wieder in eine ausgewogene Balance zu bringen.

Kontakt:

Praxis für Physiotherapie Philipps
Robert Philipps
Eckenerstr. 33
76185 Karlsruhe - Grünwinkel
Telefon: 0721 - 572766
E-Mail: info@praxis-philipps.de
Webseite: www.praxis-philipps.de

Physiotherapie
Krankengymnastik
Karlsruhe
Osteopathen

Standort

Impressum
totop