Petersen & Schürmann Rechtsanwälte in Neustrelitz

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Petersen & Schürmann in Neustrelitz sind vorwiegend auf wirtschafts-, zivil- und steuerrechtliche Fragestellungen spezialisiert. Die Kooperation von drei Rechtsanwälten verfügt über langjährige Erfahrung und deckt ein breites Spektrum der Rechtsprechung ab. Petersen & Schürmann berät kleine und mittelständische Unternehmen aller Rechtsformen, die öffentliche Hand sowie Privatpersonen.

Olaf Petersen ist Fachanwalt für Steuerrecht. Seine Schwerpunkte sind Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Transportrecht und allgemeines Zivilrecht. Arnd Schürmann betreut die Mandanten auf den Gebieten privates und öffentliches Baurecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht und Arbeitsrecht. Rechtsanwältin Maria Zastrow ist spezialisiert auf Familienrecht, Straf-/Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht und Arbeitsrecht. Die Partner legen Wert auf maßgeschneiderte Konzepte zur Umsetzung der individuellen Ziele ihrer Mandanten. Hierzu zählt zunehmend die Errichtung und Durchführung eines effektiven Forderungsmanagements. Das Ziel: Verringerung der Außenstände und die daraus resultierende Verbesserung der Liquidität des Mandanten.

Die Größe der Kanzlei ermöglicht den persönlichen Kontakt zu den Mandanten und eine individuelle Betreuung. Rechtsstreitigkeiten können langwierig sein. Petersen & Schürmann legt Wert darauf, dass die Kosten in einem sinnvollen Verhältnis zum Streitwert stehen. Deshalb achten die Anwälte in der Beratung der Mandanten auf eine wirtschaftlich sinnvolle und zügige Bearbeitung eines Rechtsfalles. Jeder Fall ist individuell. Nach Abwägung aller Chancen und Risiken wird eine juristische Strategie mit dem Ziel entwickelt, ein optimales Ergebnis für den Mandanten zu erreichen.

Rechtsanwalt
Petersen
Schürmann
Neustrelitz
Strafrecht

Standort

Impressum
totop