Heilpraktikerin in Steinen: Anette Maaßen-Boulton

Ganzheitliche Gesundheit und Balance im Fokus

Die Heilpraktikerin Anette Maaßen-Boulton stammt aus einer angesehenen Essener Arztfamilie, bevor sie ihr Lebensweg nach ihrem Studium der Sozialwissenschaften in den südlichen Schwarzwald führt. Nach der 17-jährigen Leitung einer Bio- und Gesundheitspension in Todtmoos mit hauseigener Praxis ab 1990 engagiert sie sich seit 2008 in ihrer Naturheilpraxis in Todtmoos und seit 2013 in Steinen. Die  Begleitung von Menschen liegt ihr sehr am Herzen und bereitet ihr viel Freude. Seit 2009 bietet sie anspruchsvolle Seminare rund um das Thema seelische Gesundheit an und 2011 übernimmt die Heilpraktikerin Anette Maaßen-Boulton einen Lehrauftrag am Belchen-Institut für die Fachbereiche Kommunikation, Stressbewältigung und Gesundheitsmanagement. In ihren Räumen in Steinen verbindet die Heilpraktikerin Behandlungen, Beratungen und Kurse an einem einladenden Ort.

Die langjährige Begleitung von Menschen mit Stress-Erkrankungen in ihrer Bio- und Gesundheitspension im Schwarzwald führt zudem dazu, dass Anette Maaßen-Boulton 2007 gemeinsam mit ihrem Vater die „Professor Dr. Werner Maaßen Stiftung“ gründet. Die Stiftung fördert Bildung, Forschung und praktische Angebote im Bereich seelisch-geistiger Gesundheit. Gefördert durch die Mittel der Stiftung gibt es seit 2014 ebenfalls in Steinen die „Burn-out Brücke Beratungsstelle Dreiland“, ein überregionales Beratungsangebot zur Burn-out-Prävention und zur Begleitung Betroffener und deren Angehörigen.

Konzepte zur inneren Balance und Gesundheitsstärkung

In psychologischen Beratungsgesprächen mit der Heilpraktikerin in Steinen finden Klienten Anregungen, wie sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden selbst aktiv stärken können - in Ergänzung und zur Vertiefung der körperlichen Anwendungen. Der personenzentrierte Beratungsansatz nach Carl Rogers sieht den Klienten selbst als Experten seiner Lösungsfindung. Die Heilpraktikerin bietet außerdem in Steinen Achtsamkeitsübungen in Kursen sowie in Einzelbegleitung an. Achtsamkeitsübungen sind eine wichtige Gesundheitsressource und unterstützen die Klienten bei ihrer Gesundwerdung und Stressbewältigung. Die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie reduziert das Risiko eines Rückfalls in die Depression.

Behandlungen mit der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ umfassen bei der Heilpraktikerin in Steinen die Komponenten Akupunktur, Ernährungsberatung und TuiNa Massage. Bei der Akupunktur wird der Organismus angeregt, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen. In der Ernährungsberatung erarbeitet die Heilpraktikerin in Steinen individuell mit jedem einzelnen Klienten, welche Nahrungsmittel und Zubereitungsmethoden zu empfehlen sind und welche man meiden sollte. Die TuiNa Behandlung steht für die Linderung von Stress und Verspannungen und die Harmonisierung der Psyche. Schmerzende oder verkrampfte Muskeln und Gelenke können beweglicher werden.

Das Gesundheitscoaching in der Praxis der Heilpraktikerin in Steinen ist ein ganz auf die persönlichen Bedürfnisse des Klienten abgestimmter Prozess. Mit unterschiedlichen Vorgehensweisen unterstützt die Heilpraktikerin ihre Klienten, eine gute Gesundheitsbalance zu finden. Auch hier ist Achtsamkeit eine Schlüsselfunktion, um sich in der Gegenwart zu positionieren und den Wert seines Lebens wieder mehr zu schätzen.

Gesundheitstage in Todtmoos mit dem Hintergrund der idyllischen Schwarzwald-Kulisse als Auszeit vom Alltag und Raum für Erholung und Gesundung runden das Angebot der Heilpraktikerin ab.

Praxis in Todtmoos
Am Mühlenbach 4
79682 Todtmoos – Weg
Telefon: 07674 - 8873

Heilpraktiker
Ganzheitliche Gesundheit
Stressbewältigung

Standort

Impressum
totop