Heilpraktikerin in Eschwege: Katharina Hesse

Ganzheitliche Behandlung mit differenzierten Therapien

Katharina Hesse ist seit vielen Jahren als Heilpraktikerin etabliert und hat sich in Eschwege einen guten Ruf erworben. Durch ausgewählte Fortbildungen erweitert sie laufend ihr Fachwissen und ihren Kenntnisstand. Erkrankungen und Schmerzen beim Menschen kündigen sich meist als Symptome an. Eine Verbesserung der Gesundheit kann deshalb nur im Rahmen einer ganzheitlichen Therapiein der Praxis in Eschwege erzielt werden. Da die klassische Naturheilkunde die drei Ebenen des Menschen Körper, Geist und Seele einbezieht, kann sie den Menschen auf sanfte und nachhaltige Weise behandeln.

Der Mensch im Zentrum

Im Laufe ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Heilpraktikerin hat Katharina Hesse verschiedene klassische und moderne Therapien erlernt, die in unterschiedlichen Kombinationen bei Patienten in Eschwege individuell eingesetzt werden können. Das Immunsystem soll im Rahmen der Behandlung der heilpraktikerin in der Praxis in Eschwege aktiviert und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Bei der Heilpraktikerin steht die traditionelle und moderne Naturheilkunde mit dem Ziel im Fokus, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Patienten zu stärken und zu verbessern. Für jeden Patienten der Heilpraktikerin in Eschwege wird genau festgelegt, welche Therapien angewandt werden, passend zum jeweiligen Krankheitsbild. Überblick zum Therapieangebot der Heilpraktikerin in Eschwege:

  • Dorntherapie
  • Ausleitungsverfahren
  • Baseninfusionen
  • Allergiebehandlung
  • Eigenblut-Therapie
  • Darmsanierung
  • Homöopathie
  • Baunscheidtieren
  • Schröpfen
  • Magnetfeldtherapie
  • Milchsäure-Therapie
  • Neuraltherapie
  • Pneumatische Pulsationstherapie (PPT)
  • Clinic-Master-Microstrom
  • Entgiftung/ Entsäuerung
  • Schöndorf-Strom
  • Kinesiologie
  • Frauen-Naturheilkunde
  • Vitamin C-Infusionen
  • Akupunktur/Ohrakupunktur
  • Blutegel-Therapie
  • Phytotherapie

Standort

Impressum
totop