Dentallabor in Höhr-Grenzhausen: Zahntechnik C. Friedrich

Die Kunst der Zahnkultur

Das Dentallabor Zahntechnik C. Friedrich wurde bereits 1996 vom Zahntechnikermeister Christoph Friedrich gegründet. Firmensitz ist Höhr-Grenzhausen. Mit der modernen CAD/CAM-Technik wird die zahntechnische Versorgung in Höhr-Grenzhausen präzise gefertigt. Diese Technologie ermöglicht individualisierte Zahnrekonstruktionen und anspruchsvolle Implantatprothetik. Das Gerüst der zahntechnischen Rekonstruktion wird im Dentallabor von Hand exakt an die individuelle Zahnfarbe angepasst. Zirkonkeramik ermöglicht eine hervorragende Ästhetik und überzeugende Passgenauigkeit. Die individuellen Einzellösungen des Dentallabors unterstützen viele Zahnärzte in der Region Höhr-Grenzhausen.

Lächeln die Augen, sind die Zähne beteiligt

Zahngesundheit als Teil der Körpergesundheit: Der gesunde und lückenlose Pflegezustand der Zähne hat einen entscheidenden Anteil daran, den Körper ganzheitlich gesund zu halten. Herausragende Werte für Langlebigkeit und Biegefestigkeit machen die Zirkonkeramik aus dem Dentallabor in Höhr-Grenzhausen zu einem langlebigen, metallfreien Zahnersatz für die Bereiche der Frontzähne und Seitenzähne. Zahnersatz aus dem bevorzugten Material Zirkonkeramik ist biokompatibel und allergieneutral. Die computergesteuerte CAD/CAM-Technologie macht es für das Dentallabor in Höhr-Grenzhausen möglich, aus dieser widerstandsfähigen Keramik Zahnersatzlösungen zu fertigen. Treten als Zeichen der Zeit durch starke Belastungen Mikro-Risse auf, können diese bereits im Ansatz durch die chemische Materialstruktur gestoppt werden. Überblick zum Portfolio des Zahnlabors Zahntechnik C. Friedrich:

Zahnersatz
Vollkeramik
Kombinationszahnersatz
Schienentherapie
CAD/CAM-gefertigte Zähne

Kontakt:

Zahntechnik C. Friedrich
Christoph Friedrich
Römerberg 2
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 - 9427215
Telefax: 02624 - 9437002
E-Mail: cfdental@t-online.de

Zahnersatz
Vollkeramik
Kombinationszahnersatz

Standort

Impressum
totop