Altlastensanierung: -ASG- Dr. Hans Jürgen Schmidt

Sichere Lösungen für die Baureifmachung, Reaktivierung und Sanierung urbaner Flächen und Grundstücke

Unternehmensziel der 2001 in Aachen gegründeten ASG ist es, fundierte Erfahrungen im Umgang mit Untergrundverunreinigungen, mit kontaminierter baulicher Substanz, mit gefährlichen Abfällen, mit Georisiken und mit Umweltschäden zum Kundennutzen anzuwenden. Auf dieser Basis gibt der Sachverständige für Geologie, Grundbau und Altlastensanierung seinen Auftraggebern kompetente Antworten und erspart ihnen Aufwand, Stress und Kosten.

 

Risiko-Minimierung

Jede Kontamination, jede Hinterlassenschaft im Boden kann den Immobilienwert nachhaltig reduzieren, weil die Altlastensanierung, die Beseitigung schädlich verunreinigter Böden, gefährlicher Abfälle oder die Sicherung des Gebäudes gegen Einwirkungen aus Georisiken in der Regel mit erheblichen Kosten verbunden ist. Der Sachverständige für die Altlastensanierung berät fachkundig und unabhängig, wenn es darum geht, erste Einschätzungen für Bodenflächen zu geben, Bodenuntersuchungen vorzubereiten, behördliche Anforderungen einzuordnen, Kosten der Altlastensanierung zu ermitteln oder ausführungsreife Planungen und Ausschreibungen für die zur Sanierung erforderlichen Maßnahmen in Gang zu setzen. Die Stärke des Sachverständigen für Altlastensanierung ist es, gemeinsam mit den Auftraggebern und allen weiteren beteiligten Fachplanern eine Strategie für Untersuchungen, Planungen und Maßnahmen zu entwickeln, die den gesetzlichen und wirtschaftlichen Anforderungen entspricht. Der Kauf und Verkauf von Immobilien und Kreditvergaben, bei denen Immobilien als Sicherheit dienen, setzen eine exakte Kenntnis des Investitionsrisikos voraus. Dabei sind neben dem Marktwert einer Immobilie auch Umweltrisiken und Auswirkungen von Kontaminationen im Baugrund zu bewerten. Das Boden- und das Baugrundrisiko für eine Baumaßnahme liegt grundsätzlich beim Bauherrn. Damit es nicht zu kostspieligen Schäden am eigenen Bauwerk kommt, ist es wichtig, vor jeder Baumaßnahme einen Sachverständigen für die Altlastensanierung zu konsultieren. Portfolio des Sachverständigen für Altlastensanierung:

  • Altlastenerkundung und -sanierung
  • Rückbaukonzepte und Rückbauplanung
  • Boden und Grundbau: Untersuchung, Beratung und Gutachten
  • Georisiken: Untersuchung, Beratung und Gutachten
  • Niederschlagswasser und Grundwasser: Konzepte, Versuche und Monitoring
  • Erdwärme: Planung, Betreuung und Dokumentation

Standort

Impressum
totop