Zahnarzt Eberhard Schepp: Experte für Parodontologie in Bielefeld

Parodontitis ist eine ernstzunehmende Erkrankung des Zahnfleisches. Eine Nichtbehandlung hat erschreckende Folgen. Mittlerweile ist jeder zweite Erwachsene über 35 deswegen in Behandlung. Die Beschwerden oder Symptome können dabei eher schleichend verlaufen und sind zu Beginn schwer zu erkennen. Eine systematische Behandlung der Zahnbettentzündung ist bei fast jedem Patienten unvermeidlich, aber es lohnt sich. Eberhard Schepp kennt seine Patienten und weiß wie belastend eine fortgeschrittene Parodontose sein kann. Bereits seit 1992 ist die Praxis des erfahrenen Zahnarztes auf der Wertherstr. 434 in Bielefeld-Dornberg zu finden.

Zahnärztlicher Rat ist gefragt - Ihr Ansprechpartner für Parodontologie in Bielefeld

Spätestens sobald die unangenehmen Begleiterscheinungen wie Mundgeruch, gerötetes, blutendes und in vielen Fällen auch schmerzendes Zahnfleisch häufiger vorkommen, sollte der Gang zum Zahnarzt erfolgen. Der Spezialist für Parodontologie weiß welche Folgen eine Nichtbehandlung haben kann. Durch die Zahnfleischerkrankung wird die Zerstörung des Kieferknochens gefördert. Die Zähne verlieren immer mehr an Halt und fallen schließlich aus. Der Parodontologie-Fachmann in Bielefeld geht Ihre individuellen Beschwerden nach einer ausführlichen Befundaufnahme an und kann auch bei bereits fortgeschrittenem Stadium der Parodontose eine Linderung hervorrufen. Die Zahnarztpraxis in Bielefeld bietet folgende Leistungen:

  • Prophylaxe mit Recall-System
  • Parodontologie
  • Laserbehandlung
  • Zahnersatz
  • Implantate
  • Vollkeramische Einzelzahnversorgung
  • Schlafapnoe-Behandlung

Standort

Impressum
totop