Praxis für Podologie in Wessling Bohlken nahe Bornheim

Lassen Sie Ihre Füße verwöhnen

Leidet man unter akuten Fußbeschwerden wie Hautveränderungen oder Infektionen, führt der erste Weg zu einer Praxis für Podologie. Die Podologie verpflichtet sich der Heilkunde rund um den Fuß. Heilende therapeutische Behandlungen zielen dabei auf die Fußgesundheit ab. Die verschiedenen Behandlungen der Podologie ergeben sich aus den Gebieten der inneren Medizin, Dermatologie, Chirurgie und Orthopädie. Die podologische Behandlung ermöglicht eine Verbesserung, Wiederherstellung und Erhaltung der natürlichen Funktionen der Haut und des Nagels. Gemeinsam mit einem Hautarzt werden Hautveränderungen behandelt. Außerdem können ausschlaggebende Folgeschäden verhindert werden. In der Umgebung von Bornheim ist die Praxis für Podologie Bohlken sehr gefragt.

Erfahrene Podologin nahe Bornheim

Erfolgreiche Podologin Gudrun Bohlken ist Inhaberin der Podologie Bohlken nahe Bornheim. Seit 20 Jahren ist sie mit dem Beruf vertraut und verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how. Was die Praxis nahe Bornheim von den anderen unterscheidet, sind die Spezialbehandlungen. Ob Hornhaut, Hühnerauge oder Warze: Die Podologin nahe Bornheim stellt individuelle Behandlungswege zusammen. Zum Kundenstamm gehören Diabetiker, Rheumatiker und Menschen mit Gefäßerkrankungen. Selbstverständlich bietet die Praxis für Podologie Bohlken nahe Bornheim Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformationen an. Das breit gefächerte Leistungsportfolio der Praxis für Podologie Bohlken nahe Bornheim umfasst:

  • Vorbereitung der podologischen Behandlung einschließlich Hygienemaßnahmen
  • Anamnese und podologische Befunderstellung
  • Biomechanische Untersuchung
  • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Nagelveränderungen:
  • Richtiges Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Unterstützung von Mykosetherapien und verdickten Nägeln
  • Nagelkorrekturspangen und Nagelprothetik
  • Modernes Wundmanagement
  • Druck- und Reibungsschutz
  • Fuß- und Unterschenkelmassage, als therapeutische Maßnahme
  • Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Hautveränderungen
    • Hornhautbehandlung
    • Behandlung von Hühneraugen und Warzen
    • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Entzündungen und Infektionen
  • Orthesetechnik (langlebige Druckentlastungen)
  • Podologische Behandlungsmaßnahmen bei Risikopatienten
  • Spezielle Verbandstechniken und Entlastungen (Taping, Kompression)
  • Spezialtechniken unter Einbeziehung von manuellen, apparativen, medikamentösen und physikalischen Behandlungsmethoden

Standort

Impressum
totop