Mediation in Hamburg für Familienangelegenheiten

Mediation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Vermittlung. Maren Petersen ist Spezialistin auf diesem Gebiet. Die lizenzierte Mediatorin aus Hamburg hat ihre Ausbildung bei Brückenschlag e.V. gemacht. Für einen Träger in Hamburg hat Sie lange als freiberufliche Mediatorin gearbeitet. In Zarrentin ist sie als Schulmediatorin tätig.

Die gebürtige Hamburgerin wohnt so zentral, dass sie in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Einsatz ist. Sie coacht schwerpunktmäßig in Familienangelegenheiten. Dazu gehören Trennungs- und Scheidungsmediation, Mediation bei Paarkonflikten, Eltern-Kind-Konflikte, Erbschaftskonflikte und Nachbarschaftskonflikte. Maren Petersen coacht auch ganze Teams und ist als Coach bei Problemen in der Arbeitswelt tätig.

Konfliktlösung durch verbesserte Kommunikation

Mediatorin Maren Petersen hilft Konflikte eigenverantwortlich zu lösen. Neue Sichtweisen eröffnen andere Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Durch ihre empathische Fähigkeit kann sie sich gut in andere Personen hineinversetzen. Dabei behält sie immer ihre neutrale Position und bietet jedem einen geschützten Raum. Das erste Gespräch mit der Hamburger Mediatorin ist kostenfrei. Es dient dazu, herauszufinden, ob sich das Anliegen für eine Mediation oder ein Coaching eignet.

 

Das vielfältige Leistungsspektrum der Mediatorin aus Hamburg umfasst unter anderem:

  • Trennungs- und Scheidungsmediation
  • Mediation bei Paarkonflikten
  • Eltern-Kind-Mediation
  • Mediation bei Erbschafts- und Nachbarschaftskonflikten
  • Gruppenmediation z.B. in der Arbeitswelt

Standort

Impressum
totop