Fachanwältin für Familienrecht in Erlangen: Rechtsanwältin Kerstin Meyse-Großer

Hoher Sachverstand im Familienrecht

Rechtsanwältin Kerstin Meyse-Großer gründete 2006 ihre Rechtsanwaltskanzlei mit den Schwerpunkten Familienrecht und Verkehrsrecht in Erlangen. Eine regelmäßige Teilnahme an Fachlehrgängen sichert ihren Mandanten in der Region Erlangen eine individuelle und fachlich kompetente Beratung. Intensive Erfahrungen in den Rechtsgebieten konnte sie in unterschiedlichen Kanzleien und ihrer ersten eigenen Kanzlei in Fürth erwerben. Im Familienrecht konnte die Rechtsanwältin für ihre Mandanten in Erlangen Kernkompetenzen aufbauen und sich zur Fachanwältin für Familienrecht qualifizieren. Die Abwicklung des Mandats ist auf verschiedene Arten möglich: mit einem Beratungshilfeschein des Amtsgerichts, mit der Abrechnung über eine Rechtsschutzversicherung oder per Rechnung. Scheidung, Unterhalt, Zugewinn, Sorge- und Umgangsrecht, Gewaltschutz, Versorgungsausgleich sowie nicht eheliche Lebensgemeinschaft sind die wichtigen Themen, mit denen sich die Fachanwältin für Familienrecht sensibel auseinandersetzt.

Die optimale Strategie für den Mandanten

Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Anwältin für das Familienrecht ist das Ziel für Kerstin Meyse-Großer für die Lebenssituationen ihrer Mandanten in der Region Erlangen eine optimale Lösung zu finden. Meist können mit einvernehmlichen Regelungen langwierige Gerichtsprozesse vermieden werden. In den Fällen, in denen ein zeitnahes gerichtliches Tätigwerden notwendig wird, engagiert sich die Fachanwältin für Familienrecht in Erlangen mit Sachverstand und Entschlossenheit. Um Schwierigkeiten während der Ehe zu vermeiden, können bereits bei der Heirat oder während der Ehe mit einem Ehevertrag im Rahmen des Familienrechts Vereinbarungen zum Wohl der Mandanten in der Kanzlei in Erlangen besprochen werden. Überblick zum Leistungsportfolio der Fachanwältin für Familienrecht in Erlangen:

Familienrecht:

  • Scheidungen
  • Unterhalt
  • Zugewinn
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Gewaltschutz
  • Versorgungsausgleich
  • Nicht eheliche Lebensgemeinschaft

Verkehrsrecht:

  • Verteidigung in Bußgeldsachen
  • Verteidigung in Straßenverkehrsverfahren
  • Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Probleme mit dem Führerschein

Ordnungswidrigkeitenrecht, allgemeines Zivilrecht, Strafrecht

Standort

Impressum
totop