Einfühlsamer Bestatter in Chemnitz:

Ambrosia Bestattungen

Der Kontakt mit dem Thema sterben ist uns im Alltag weniger bewusst. Wirklich in den Vordergrund tritt es nur, wenn ein geliebter Mensch oder ein Bekannter aus unserem Leben scheidet. Plötzlich ist das Thema wieder allgegenwärtig und scheint unseren Tagesrhythmus zu kontrollieren. In diesem Moment ist man mit seiner eigenen Trauer beschäftigt. Da ist ein zuverlässiger und erfahrener Bestatter die richtige Unterstützung. Dieser übernimmt im Sterbefall alles, um die Hinterbliebenen in ihrer Trauer zu entlasten. So können sie in Ruhe Abschied nehmen, während der Bestatter im Hintergrund die Bestattung und Trauerfeier vorbereitet. Das Bestattungsinstitut Ambrosia steht Trauernden schon seit 1991 zur Seite.

Individuell – wie der Mensch selbst

Jeder Mensch ist anders: So sollte auch der letzte Abschied genauso ausfallen, wie es sich der Verstorbene und die Hinterbliebenen gewünscht haben. Die Bestatter aus Chemnitz beraten gerne rund um die möglichen Bestattungsarten. Im besten Fall halten Sie die Wünsche schon vorab in einer Bestattungsvorsorge fest. So können Sie sichergehen, dass nach Ihrem Ableben alles genau nach Ihren Vorstellungen abläuft. Zudem entlasten Sie gleichzeitig Ihre Angehörigen, da diese sich um nichts kümmern müssen. Eine individuelle Beratung ist für die Bestatter aus Chemnitz selbstverständlich. Die Leistungen von Ambrosia Bestattungen umfassen:

  • Trauerbewältigung
  • Bestattungsvorsorge
  • Versorgung der Verstobenen
  • Eigener Bestattungsredner
  • Eigene Räumlichkeiten für die Ausrichtung von Trauerfeier und Abschiednahme
  • Organisation von Trauerkarten, Anzeigen, Blumenschmuck und musikalischer Gestaltung
  • Übernahme von Behördengängen und sämtlichen Formalitäten

Standort

Impressum
totop