Baugrundsachverständiger Kordinand aus Ahrensberg

Man steht vor dem Kauf eines Grundstücks und schmiedet erste Zukunftspläne. Dennoch will man sicher gehen, dass der Baugrund wirklich tragfähig ist und den Ansprüchen der geplanten Immobilie gerecht wird. Hier setzt man auf einen Baugrundsachverständigen wie Ralf Kordinand aus Ahrensberg. Der erfahrene Diplom Ingenieur ist seit vielen Jahren als Baugrundsachverständiger tätig und sorgt für die nötige Sicherheit des bevorstehenden Bauprojektes. Hierfür prüft er unter anderem die rechtlichen Rahmenbedingungen und unterstützt Grundstücksbesitzer bei der Planung der Bodenmechanik.

Mehr Sicherheit für das Bauprojekt

Der Baugrundsachverständige kennt die Faktoren, die beim Baugrund eine tragende Rolle spielen. So prüft er, ob das Grundwasser vor dem Bau geschützt ist und ob der Grund den geotechnischen Ansprüchen gerecht wird. Dank seinen mehr als zwanzig Jahren Erfahrung kann er künftigen Immobilienbesitzern wertvolle Ratschläge geben und Maßnahmen anraten, die zur Verbesserung des Baugrundes beitragen. Besonderes Augenmerk legt der Baugrundsachverständige dabei auf die baupraktische Umsetzbarkeit sowie die Tragfähigkeit des Gebäudes. Somit bewahrt er seine Kunden vor potenziellen Lastkäufen. Die zusätzliche Qualifikation als Diplom-Ingenieur berechtigen den Sachverständigen ebenso für die Erstellung von BSH Gutachten. In seiner Beratung geht der Ralf Kordinand gerne auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden ein und kann durch sein umfangreiches Leistungsportfolio mit weiteren Arbeiten unterstützen. So beinhalten die Leistungen des Baugrundsachverständigen unter anderem:

  • Grund- und Erdbau
  • Spezialtiefbau
  • Großbohr
  • Teil- und Vollverdrängungsbohrpfähle
  • Ortbeton
  • Fertigteil- und Stahlrohrrammpfähle
  • Ortbetonschlitz
  • Spund- und Trägerbohlwände
  • Verpresspfähle und Verpressanker
  • Wasserhaltungen
  • Trockenhaltungen

Standort

Impressum
totop