Ambrosia Bestattungen: rücksichtsvoller und einfühlsamer Bestatter in Chemnitz

Mit dem Verlust eines geliebten Menschen kommen zahlreiche Aufgaben auf die Hinterbliebenen zu. Ob die Wahl der Bestattungsart, die Organisation der Trauerfeier oder bürokratische Erledigungen: Im Trauerfall kann ein kompetenter Bestatter Angehörige entlasten. Ambrosia Bestattungen in Chemnitz steht seinen Kunden seit mehr als 20 Jahren beratend und unterstützend zur Seite.

Persönliche Unterstützung im Trauerfall

Der persönliche Verlust geliebter Menschen im Jahr 1988 bewegte Bestatter Frank Blumstein zur Gründung von Ambrosia Bestattungen in Chemnitz. Sein Ziel: die individuelle Unterstützung, Beratung, Entlastung und Begleitung von Trauernden. Bei jeder Beisetzung durch den erfahrenen Bestatter aus Chemnitz stehen Verstorbener und Hinterbliebene stets im Vordergrund. Deshalb ist eine eingehende Beratung, die die Wünsche der Kunden detailliert herausstellt, für den Bestatter selbstverständlich. Vom Blumenschmuck über den Trauerredner und die Trauermusik bis zur Bestattungsart: Auf diese Wünsche werden sämtliche Abläufe in der Trauerzeit abgestimmt. Durch die individuelle Behandlung jeder Trauergemeinde konnte sich der Bestatter bereits einen Namen machen – bis über die Stadtgrenzen von Chemnitz hinaus. Die Bestatter von Ambrosia Bestattungen aus Chemnitz bieten eine Vielzahl diverser Bestattungsmethoden. Diese sind unter anderem:

  • Feuerbestattung
  • Erdbestattung
  • Bestattung auf einer Streuwiese
  • Seebestattung
  • Weltraumbestattung
  • Baumbestattung
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia
Bestattungshaus - Ambrosia

Standort

Impressum
totop